Ist Mitochondrien ein Organell? 7 Fakten, die Sie kennen sollten


Mitochondrien sind die Wandler der Energiewährung der Zelle. ATP ist die Form chemischer Energie, die für den Zellstoffwechsel benötigt wird. Lassen Sie uns sehen, ob Mitochondrien Organellen sind.

Mitochondrien sind eine Organelle, die durch zwei Membranen, dh eine innere Membran und eine äußere Membran mit Rillen, die als bekannt sind, begrenzt sind Kristalle.

Vor Milliarden Jahren war das Mitochondrium ein unabhängiger Organismus und ist in der Lage, alle anderen zellulären Aktivitäten selbst durchzuführen. Aber aufgrund einiger Klimaveränderungen werden sie von einigen eukaryotischen Zellen aufgenommen und sind danach als halbautonome Zellorganellen bekannt.

Konzentrieren wir uns in diesem Artikel darauf, unter welchen Umständen Mitochondrien zu Organellen wurden, warum sie für die Zelle wichtig sind, wo sie zu finden sind, was sie leisten und viele weitere Fragen.

Wie werden Mitochondrien als Organelle betrachtet?

Mitochondria and chloroplast are evolved from the endosymbionts and have their genome to control the whole process of survival. Let us see how it is considered an organelle.

Mitochondrien sind als Organelle zu betrachten, da einige Prokaryoten sie während der Evolution verschlingen. Nachfolgend sind einige weitere Gründe aufgeführt, warum Mitochondrien als Organelle betrachtet werden:

  • Ein Mitochondrium muss sich mit dem endoplasmatischen Retikulum, Peroxisomen und anderen Zellorganellen verbinden, um einige lebenswichtige Funktionen auszuführen.
  • An einem gewissen Punkt sind Mitochondrien für die Signalübertragung, Energieaufnahme, zelluläre Apoptose und andere biochemische Reaktionen von den zellulären Kompartimenten abhängig.
  • Laut „The Endosymbiotic Theory“ hat ein anaerobes Bakterium das aerobe verschluckt, kann es aber nicht vollständig verdauen.
  • Sie haben also eine symbiotische Beziehung, in der beide den Organismus profitieren.
  • Später wurde dieses neue Mitglied als Organelle bekannt.
ist Mitochondrien ein Organell
Mitochondrion
Bildquelle: Wikimedia Commons

Warum sind Mitochondrien die wichtigsten Organellen?

Mitochondrien können sich einzeln teilen, ohne mit dem Zellkern zu koppeln. Lassen Sie uns untersuchen, warum es als das wichtigste Organell gilt.

Nachfolgend sind einige Faktoren aufgeführt, die zeigen, warum Mitochondrien als das wichtigste Organell angesehen werden:

  • Mitochondrien sind die wichtigsten Organellen, weil sie die wichtigste Energiequelle für alle pflanzlichen und tierischen Zellen sind.
  • Sie synthetisieren die Energiewährung, ATP durch oxidative Phosphorylierung, um den gesamten Zellstoffwechsel anzutreiben. Deshalb wird es auch als Kraftwerk der Zelle bezeichnet.
  • Mitochondrien sind auch auf viele andere Arten wichtig, wie die Beteiligung an der Ionenhomöostase, die Aktivierung einiger Atmungsenzyme und die Bereitstellung des Ortes für den Oxalsäure-Essigsäure-Stoffwechsel.
  • Sie neigen dazu, den programmierten Zelltod zu verursachen.
  • Sie sind die Speicher für Calcium-Ionen, die bei der Muskelkontraktion gebraucht werden, denn sie sind der zweitwichtigste Botenstoff der Zelle und können auch Signalübertragungswege regulieren.
Gut beschriftetes Diagramm der Mitochondrien
Bildquelle: Wikimedia Commons

In welchen Organellen kommen Mitochondrien vor?

Alle Organellen wie Zellkern, Mitochondrien, Chloroplasten, Vakuolen, Zentriolen etc. sind in der Matrix gelöst. Lassen Sie uns herausfinden, in welchen Organellen sich Mitochondrien befinden.

Mitochondrien finden sich in der Zytoplasma. Diese Matrix fungiert hier als Absorber für die Organellen und stellt auch ein Transportmedium für Ionen und andere Nährstoffe bereit.

Cytoplasm holds the components of mitochondria and protects them from damage and also provides mechanical support. It also helps in gaseous exchange and in carrying out glycogenesis. They possess specific enzymes and proteins involved in carbohydrate metabolism.

Welche Funktion haben die Mitochondrien als Organelle?

Es gibt viele Funktionen, die von Mitochondrien ausgeführt werden, wie den Cholesterinstoffwechsel und den Beitrag zur Synthese von Hormonen wie Östrogen und Testosteron. Lassen Sie uns mehr sehen.

Die Hauptfunktion der Mitochondrien ist die Produktion von Energie in Form von ATPs an der inneren Mitochondrienmembran über den Krebszyklus nach der Glykolyse.

Dieser Prozess findet in Gegenwart von Sauerstoff statt und wird auch als Zellatmung bezeichnet, bei der ein Glucosemolekül in die 2-C-Verbindung zerfällt und den Zitronensäurezyklus durchläuft, um Wärme und Energie zu erzeugen. Die Membranen enthalten viele Enzyme und zahlreiche Transportsysteme für den Import von Metaboliten über einen chemiosmotischen Gradienten.

ist Mitochondrien ein Organell
Flussdiagramm, das die Produktion von Energie durch mehrere Schritte über Mitochondrien zeigt.
Bildquelle: Wikimedia Commons

Welche Organelle ist zuerst – Mitochondrien oder Chloroplasten?

Mitochondrien oder Chloroplasten sind halbautonome Zellorganellen und haben sich von freilebenden Organismen zu Zellkompartimenten entwickelt. Lassen Sie uns herausfinden, welche der beiden sich zuerst entwickelt hat.

Mitochondrien sind die ersten, die sich entwickeln. Zu dieser Zeit nimmt ein eukaryotischer Wirt ein cyanobakterielles, aerobes Bakterium auf. Nach Jahren der Evolution wurden sie zu einem essentiellen Organell in einer eukaryotischen Zelle.

Gemäß der Symbiogenese-Theorie verlieren sie ihre Unabhängigkeit und entwickeln sich aus Cyanobakterien und Proteobakterien, und der Evolution der Mitochondrien gingen Chloroplasten voraus. Sie haben eine einfache Struktur mit vielen bakteriellen Ähnlichkeiten.

Fazit

Es wird angenommen, dass Mitochondrien ein gutes Beispiel für die Evolution sind und mehrere Funktionen innerhalb der Zelle ausgeführt haben. Diese erweist sich als große Wärmequelle und Energieerzeuger.

Anushree Verma

Hallo .... Ich bin Anushree Verma, ich habe meinen Master in Biotechnologie abgeschlossen. Ich bin ein sehr selbstbewusster, engagierter und begeisterter Autor aus dem Bereich der Biotechnologie. Ich habe ein gutes Verständnis der Biowissenschaften und bin sehr kommunikativ. Ich genieße es, jeden Tag neue Dinge zu lernen. Ich möchte dieser angesehenen Organisation dafür danken, dass sie mir eine so großartige Gelegenheit gegeben hat. Verbinden wir uns über LinkedIn – https://www.linkedin.com/in/anushree-verma-066ba7153

Neueste Beiträge