Ncl4+ Lewis-Struktur und -Eigenschaften: 19 vollständige Fakten


Ncl4+ ist eine anorganische Einheit mit einer Molekülmasse von 155.8 g/mol. Lassen Sie uns sehen, wie Stickstoff an Chloratome gebunden ist, wie unten angegeben.

Stickstoff ist mit jedem Chlor über eine Einfachbindung verbunden und beteiligt auch seine freien Elektronenpaare an der Bindung. Das positive Vorzeichen der Struktur zeigt an, dass kein einsames Paar mit Stickstoff selbst übrig ist.

Die anderen wichtigen Aspekte des ncl4+, wie die Regel bezüglich seiner Lewis-Struktur, Form und Hybridisierung werden in den unten angegebenen Abschnitten des Artikels erläutert.

Wie man eine ncl4+ Lewis-Struktur zeichnet

Ncl4 ist ein anorganisches Molekül, das aus vier Chloratomen besteht. Die folgenden gegebenen Regeln können verwendet werden, um die zu zeichnen Lewis-Struktur für ncl4+.

1.    Gesamtzahl der Valenzelektronen

Am ncl4 sind insgesamt 33 Valenzelektronen beteiligt. Stickstoff trägt 5 Elektronen bei und jedes Chloratom spendet 7 Elektronen. Also 5 + 7*4 -1 = 32 Elektronen. Die 1 wird von der Summe abgezogen, um das +-Zeichen am Zentralatom darzustellen.

2.    Platzierung des Zentralatoms

Im ncl4+ Lewis-Struktur, Stickstoff nimmt die zentrale Position ein und der Rest der Atome wird sich um den Stickstoff herum platzieren. Denn nach der Regel wird sich das Atom mit weniger elektronegativem Charakter ins Zentrum stellen.

3.    Anordnung der Bindungspaare

In diesem Schritt werden alle Valenzelektronenpaare in Form einer Einfachbindung zwischen den Stickstoff- und Chloratomen platziert. Denn jedes Atom ist ein Sigma-Donator. Daher wird man zunächst nur eine Sigma-Bindung platzieren und sich dann für eine Doppelbindung entscheiden.

nci3 Lewis-Struktur
Lewis-Struktur von ncl4+

                                                              

Ncl4+ Lewis-Strukturresonanz

Das Resonanzphänomen beinhaltet die Bewegung von Elektronen innerhalb des Moleküls. Auf diese Weise fügt Resonanz dem System Flexibilität hinzu. Lassen Sie uns nach ncl4+ suchen.

Die Resonanz kann für ncl4+ nicht möglich sein. Dies liegt daran, dass für die Bewegung der Elektronen keine freien Orbitale zur Verfügung stehen. Also keine Delokalisierung.

Ncl4+ Lewis-Strukturform

 Die Form eines Moleküls wird normalerweise durch die Position seiner Valenzelektronen bestimmt. Die Form für den ncl4+ Lewis-Struktur ist unten angegeben.

Die Strukturform für ncl4+ ist tetraedrisch. Dies liegt daran, dass die Bildung von ncl4 1 s- und 3 p-Orbitale umfasst. Daher ist die perfekte Form für eine solche Orbitalanordnung tetraedrisch.

Formale Ladung der Ncl4+ Lewis-Struktur

Die Gesamtladung, die einem Ion oder Molekül nach seiner Bindung zugeordnet ist, wird Formalladung genannt. Nachfolgend wird die Berechnung der Formalgebühr für ncl4 beschrieben.

Die formelle Gebühr für ncl4+ beträgt +1. Die zur Berechnung des Formals verwendete Formel lautet Formalladung = Valenzelektronen – ungebundene Elektronen – 1/2 gebundene Elektronen.

Die Berechnung der Formalladung für die Stickstoff- und Chloratome ist unten angegeben.

Atome beteiligtValenzelektronenZahl der ungebundenen ElektronenGebundene ElektronenFormale Ladung
1. Stickstoffatom 5085-0+8/2 = 1
2. Chloratom 7627-6-2/2 =0
Gebührenberechnung individuell

Ncl4+ Lewis-Strukturwinkel

Die Größe des Winkels für jedes Molekül hängt von der Art der Form ab, die von diesem bestimmten Molekül erreicht wird. Schauen wir uns den Winkel für ncl4+ an.

Der Strukturwinkel für ncl4+ ist 109.50.Dieser Wert wird erreicht, weil ncl4 eine Tetraederform angenommen hat. In der Struktur besetzten zwei Atome die planaren Positionen und die restlichen zwei keilförmig bzw. gestrichelt, was zusammen ein perfektes Erscheinungsbild eines tetraedrischen Winkels ergibt.

Ncl4+ Strukturwinkel

Ncl4+ Lewis-Struktur-Oktett-Regel

Nach der Oktettregel muss jedes Atom nach der Bildung des Moleküls 8 Elektronen oder eine stabile elektronische Konfiguration haben. Lassen Sie es uns für ncl4+ herausfinden.

Ncl4+ gehorcht der Oktettregel. Dies liegt daran, dass Stickstoff in seinem äußersten Kern 8 Elektronen enthält und jedes Chloratom nach der Bindung ebenfalls vollständig gefüllt wird. Auf diese Weise haben also beide Atome 8 Elektronen in ihrer Unterschale.

Ncl4+-Lewis-Struktur-Einzelpaare

Einzelpaare oder Zuschauerpaare sind diejenigen, die nicht direkt an der Bindung teilnehmen. Lassen Sie uns nun die freien Elektronenpaare für ncl4+ zählen.

 Ncl4+ hat insgesamt 18 Einzelpaare. Die Gesamtzahl der am Stickstoff vorhandenen freien Elektronenpaare ist null. Allerdings sind bei ihnen jedem Chloratom 6 freie Elektronenpaare zugeordnet. Bei ncl4+ ist das einsame Stickstoffpaar an der Bindung beteiligt und trägt daher ein positives Vorzeichen.

Ncl4+ Valenzelektronen

Valenzelektronen sind solche, die an der Bindungsbildung teilnehmen können. Zählen wir die Zahl der Valenzelektronen für ncl4+.

  • Die Gesamtzahl der mit ncl4+ assoziierten Valenzelektronen beträgt 32.
  • Stickstoff gehört zur Gruppe 15th der Periodengruppe und hat daher die elektronische Konfiguration =  [Er] 2s22p3 dh. 5 Elektronen in der Unterschale.
  • Chlor gehört zur Familie der Halogene und hat die elektronische Konfiguration = [Ne] 3s²3p⁵ dh. 7 Valenzelektronen.
  • Berechnung der Gesamtvalenzzahl = 5 + 7*4 = 33-1 = 32.

Ncl4+-Hybridisierung

Die Vermischung der Chlor- und Stickstofforbitale zu ncl4+ wird als Hybridisierung bezeichnet. Weitere Details über die ncl4+-Hybridisierung sind unten angegeben.

Die Hybridisierung für ncl4+ ist sp3. Da Stickstoff vier Bindungen ausbildet. Dies zeigt, dass Stickstoff 4 Hybridorbitale benötigt. Bei der Bildung von ncl4+ waren alle vier Orbitale beteiligt, was darauf hindeutet, dass 25 % des s-Charakters und die restlichen 75 % dem p-Charakter zugeschrieben werden im Molekül.

Ist ncl4+ ein Feststoff?

Fest bezieht sich nur dann auf den Zustand einer Substanz, wenn die beabsichtigte Substanz eine bestimmte Form, ein bestimmtes Volumen und ein bestimmtes Gewicht hat. Lassen Sie uns nach ncl4+ suchen.

Ncl4+ ist solide. Dies liegt an der größeren Größe der Chloratome. Aufgrund der Größe sind die intermolekularen Kräfte für den Festkörper günstig.

Ist ncl4+ wasserlöslich?

Der Löslichkeitsfaktor eines beliebigen Moleküls zeigt an, welche Art von Lösungsmittel für die gegebene Verbindung geeignet ist. Lassen Sie uns prüfen, ob ncl4+ in Wasser löslich ist oder nicht.

Das ncl4+ ist nicht wasserlöslich. Dies liegt daran, dass im Molekül keine ungepaarten Elektronen zur Verfügung stehen, um mit dem Wassermolekül zu interagieren.

Warum und wieso ist ncl4+ nicht wasserlöslich?

Das ncl4+ löst sich nicht in Wasser auf. Dies geschah, weil die Bildung einer Wasserstoffbrücke mit ncl4+ erforderlich ist. Das gefüllte p-Orbital des Stickstoffs lässt jedoch keinen Platz, um irgendwelche Elektronen aufzunehmen, die vom Wassermolekül kommen.

Ist ncl4+ polar oder unpolar?

Polare und unpolare Natur wird durch seine molekulare Struktur entschieden. Die Details zu den Polaritätsattributen von ncl4+ sind unten angegeben.

Das ncl4+ ist unpolar. Dies liegt daran, dass sich ncl4 für eine tetraedrische Geometrie entschieden hat und daher das magnetische Nettomoment Null ist.

Warum und wie ist ncl4+ unpolar?

Ncl4+ ist unpolar, weil in der tetraedrischen Anordnung von ncl4+ jedes Atom so platziert ist, dass es das magnetische Moment des anderen aufhebt.

Ist ncl4+ eine molekulare Verbindung?

 Eine molekulare Verbindung enthält mehr als eine Art verschiedener Atome innerhalb des Moleküls. Lassen Sie uns die molekulare Zusammensetzung von ncl4+ durchgehen.

Ncl4+ ist eine molekulare Verbindung, weil es die Definition sowohl von Molekülen als auch von Verbindungen erfüllt. Auf diese Weise besteht es aus insgesamt 5 Atomen zweier verschiedener Arten.

Ist ncl4+ eine Säure oder Base?

Säure ist jede Substanz, die ihr Proton entweder aufnimmt oder abgibt, während die Base das Elektronenpaar abgibt. Lassen Sie uns nach ncl4+ suchen.

Ncl4+ ist eine Säure. Dies liegt daran, dass Stickstoff seinen kationischen Anteil abgibt, wenn er sich in der gegebenen Lösung auflöst. Auf diese Weise erfüllte es die Bedingung der Säure.

Ist ncl4+ ein Elektrolyt?

Wenn die gegebene Substanz in der wässrigen Lösung Ionen erzeugt, die weiterhin für die Strombereitstellung verantwortlich ist, wird sie als Elektrolyt bezeichnet. Betrachten wir für ncl4+.

Ncl4+ allein kann nicht als Elektrolyt betrachtet werden. Wenn es jedoch mit einem Gegenion des entgegengesetzten Ions wie Nr3-  dann wird es zu einer ionischen Einheit und kann leicht zu Ionen dissoziieren.

Ist ncl4+ ein Salz?

Salz ist eine Substanz, die aus anionischen und kationischen Anteilen besteht. Lassen Sie uns diskutieren, ob ncl4 die Definition von Salz erfüllt oder nicht.

Ncl4+ wird nur dann als Salz betrachtet, wenn es mit einem Gegenion einhergeht. Da ncl4+ ein kationisches Ion ist, trägt ein Sit ein positives Vorzeichen und kann nicht unabhängig und immer mit einem Gegenion mit entgegengesetztem Vorzeichen vorhanden sein. Auf diese Weise erfüllt es die Anforderung, eine Salzeinheit zu sein.

Ist ncl4+ ionisch oder kovalent?

Kovalente Bindungen werden durch das gegenseitige Teilen von Elektronen gebildet, während ionische Bindungen entweder durch Abgabe von Elektronen oder Spende gebildet werden. Betrachten wir für ncl4+.

Ncl4+ besteht sowohl aus ionischen als auch aus kovalenten Bindungen. In der ncl4+-Struktur wird Stickstoff über eine kovalente Bindung an die drei Chloratome gebunden und eine ionische Bindung mit dem verbleibenden Chlor hergestellt.

Wie ist die Oxidationsstufe von Stickstoff in ncl4+?

Die Oxidationsstufe bezieht sich auf die Wertigkeit des Atoms. Lassen Sie uns die Oxidationsstufe des Stickstoffatoms in ncl4+ herausfinden.

Die Oxidationsstufe von Stickstoff ist +5. Der Oxidationszustand von Stickstoff wird durch das unten angegebene Verfahren berechnet.

  • Die Gesamtladung des Moleküls = +1
  • Die Gesamtladung des Chlors = -1
  • Oxidationszustand von ncl4+ = +1 = 1+4 = +5

Fazit

Ncl4+ hat eine Oxidationszustand von +5 und kovalent in der Natur mit sp3-Hybridisierung zusammen mit einem perfekten Tetraederwinkel von 109.50

Erfahren Sie mehr über das Struktur und Eigenschaften von Helium
XeO2-Lewis-Struktur und -Eigenschaften
NCl2+-Lewis-Struktur und -Eigenschaften

Pomila Sharma

Hallo ... Ich bin Pomila Sharma. Ich habe meinen Master in Chemie mit Spezialisierung in synthetischer organischer Chemie gemacht. Ich habe 4 Forschungsartikel veröffentlicht. Ich interessiere mich sehr für die Welt der Chemie. Ich glaube, es dreht sich alles um Chemie, also lasst es uns gemeinsam erforschen. LinkedIn-Link: https://www.linkedin.com/in/pomila008

Neueste Beiträge